Kryptowährungen steigt unaufhaltsam

Während der Preis der glühend heißen Kryptowährung unaufhaltsam weiter steigt, sitzen die meisten von uns herum und wünschen sich, wir hätten sie vor einem Jahr oder vor einer Woche gekauft.

Angenommen, Bitcoin stürzt nicht ab – und das ist eine große Annahme – und die Angst, etwas zu verpassen, ist schließlich zu viel geworden. Was genau tun Sie?

„Am beliebtesten ist es, einen Online-Austausch zu finden, bei dem Bitcoins kaufen 2018 man sich registrieren, ein Konto erstellen und 100 ID-Punkte hochladen muss“, sagte Martin Davidson, Mitbegründer des gemeinnützigen Blockchain Centers mit Sitz in Melbourne .

„Dann überweisen Sie australische Dollars auf Ihr Exchange-Konto, und Sie können Bitcoin oder eine der Kryptowährungen an dieser Börse kaufen.“

Der am häufigsten empfohlene und größte Austausch ist CoinBase, mit Sitz in San Francisco, aber die Website wurde durch „beispiellosen“ Traffic und neue Konto-Anmeldungen, die Fehlermeldungen, Login-Probleme und sogar einen vorübergehenden Ausfall am Freitag verursachen knallte.

Davidson sagte, es gebe bessere lokale Optionen, darunter Australien Crypto Exchange, CoinJar, CoinTree, Independent Reserve und BTC Markets. Jede Börse berechnet leicht unterschiedliche Gebühren, wobei einige Gebühren pro Trade erhoben werden und andere einen Prozentsatz, wenn Sie auszahlen.

„Dies sind einige der renommiertesten Börsen, Ethereum kaufen 2018 die es seit einigen Jahren gibt. Sie sind Mitglieder lokaler Branchengruppen, die Standards sind bekannt und sie bieten qualitativ hochwertigen Service“, sagte er.

„Ich würde den Leuten raten, diese Anbieter zuerst zu nutzen, bevor sie zu einer der Übersee-Optionen gehen und ihr Geld international versenden.“
— WERBUNG —
Sobald du angemeldet bist und den Sprung gewagt hast, erstellt der Exchange eine „Crypto Wallet“, die virtuelle Adresse, die auf der Blockchain existiert und deine Bitcoin enthält. Jede Brieftasche hat eine öffentliche Adresse wie eine Bankkontonummer und einen eindeutigen privaten kryptografischen Schlüssel, ähnlich wie Ihre PIN.

Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, ist Ihr Bitcoin für immer verschwunden.

Während die oben genannten Börsen seriös sind, gibt es immer die Möglichkeit, dass sie gehackt werden könnten – und sie haben keine Versicherung – es ist also keine gute Idee, Ihre Kryptographie auf einer Austauschplattform zu belassen.

Sobald Sie Ihren Bitcoin gekauft haben – oder realistischer, für den Kauf von Kryptowährungen ist Paypal einen Bruchteil eines Bitcoins -, empfiehlt Davidson, ihn in eine mobile Wallet-App wie Airbitz zu verschieben oder für zusätzliche Sicherheit mit einer Offline-Hardware-Geldbörse wie dem Trezor.

Martin Davidson, Mitbegründer des Blockchain Center.
Martin Davidson, Mitbegründer des Blockchain Centre. Source: Supplied
Werbung von Kiosked
Aufgrund der Beschränkungen des Netzwerks ist die Übertragung von Bitcoin zwischen Wallets nicht sofort möglich – es kann zwischen 10 Minuten und einer Stunde dauern – aber Sie können alle Blockchain-Transaktionen in Echtzeit überwachen, indem Sie zu Blockchain.info gehen und die Adresse in die Adresse einfügen. Senden an oder von.

„Bitcoins können auf acht Dezimalstellen aufgeteilt werden, so dass Sie einen 100-millionsten Bitcoin haben können“, sagte Davidson. „Ein Bitcoin kann aus mehreren kleineren Transaktionen bestehen, wobei jeder seinen eigenen privaten Schlüssel an die verschiedenen Geldbörsen angehängt hat.“

Herr Davidson sagte, es sei wichtig, sich daran zu erinnern, dass trotz der riesigen Mengen an Geld, die in Bitcoin und andere Kryptowährungen fließen, es experimentelle Technologie sei und der zukünftige Preis „in keiner Weise garantiert“ sei.

Aber er wies darauf hin, dass es „nicht nur Geld in Kryptowährungen investieren die Verrückten, Gauner und Drogenhändler“ waren, die die Währung unterstützten, mit Richard Branson, den Winklevoss-Zwillingen und dem Risikokapitalgeber Tim Draper im Silicon Valley, der 30 Millionen US-Dollar beschlagnahmte Silk Road bitcoin in einer Auktion der US-Regierung, als der Preis US $ 500 betrug – alle sehen das langfristige Potenzial.

„Es ist nicht wie Aktien, wo Sie den Wert basierend auf Jahresumsatz bestimmen“, sagte er. „Das Potenzial für den zukünftigen Wert von Kryptowährungen ist unbegrenzt, da potenziell jeder Mann, jede Frau und jedes Kind, der Zugang zum Internet hat, auch Kryptografie verwenden kann.“

Unterdessen bringt ein anderer Tag ein anderes Floß der schrecklichen bitcoin Warnungen.

In seinem neuesten „Outrageous Predictions“ -Bericht hat die SaxoBank Bitcoin im Jahr 2018 auf einen Höchststand von über 60.000 US-Dollar mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar gesetzt, angeführt von einer „großen Welle“ von Aktivitäten außerhalb der Chicago Board Options Exchange ( CBOE) und Chicago Mercantile Exchange (CME), die diesen Monat den Futures-Handel starten.

Bitcoin-Futures, die es den Anlegern erlauben, auf den Anstieg oder Fall der Währung zu wetten, werden eine Ebene der Regulierungsaufsicht hinzufügen und es größeren institutionellen Anlegern ermöglichen, Geld in den Sektor zu investieren.

Aber im Szenario der SaxoBank „findet Bitcoin“ in kurzer Zeit „den Boden unter den Füßen“, weil Russland und China dazu übergehen, „nicht sanktionierte Kryptowährungen im Inland geschickt zu verbieten und sogar zu verbieten“.

„Russland tritt offiziell in den Cryptocurrency-Mining-Raum ein, um die Protokollentwicklungen zu beeinflussen und den Fokus weg von Bitcoin zu verlagern, um mehr russisches Kapital an Land zu halten“, schreiben Analysten der SaxoBank.

Veröffentlicht unter Geld